Ende April 2021 konnte ich irgendwie nicht anders und habe einfach einen Podcast gestartet. Ich bin selbst leidenschaftliche Hörerin von verschiedenen Podcasts und ich liebe das Medium "Audio" generell, weil es so reduziert ist. Allzu viel Ablenkung durch bewegte Bilder sind mir als feinfühlige und sensible Person oft zu viel ;-).

Der Fokus des Podcasts kann sich (wie das Leben eben selbst) ändern. Aktuell geht es um Folgendes:

Tanze zu deinem ureigenen Rhythmus durch dein Leben. Lebendig, verbunden & voller Freude. Wir treffen uns gemeinsam an meinem virtuellem Lagerfeuer, ich erzähle euch Geschichten über Klänge, Rhythmen und die Ursprünglichkeit des Seins und teile mit euch wundervolle Geschenke aus der Schatzkiste des Kundalini Yoga. Das alles darf locker, leicht und lebendig in deinen Alltag fließen. Wie es eben für dich gerade passt und dich unterstützen kann. "Lagerfeuerklang" steht für mich vor allem für Verbundenheit. Verbundenheit mit uns selbst und mit unserem ureigenen Rhythmus. Und Verbundenheit mit der Welt um uns herum. Innerhalb dieser Rhythmen dürfen wir wieder lernen zu tanzen. Leicht, lebendig und voller Freude. Kundalini Yoga ist ursprünglich für Menschen gemacht, die man im alten Indien "Haushälter" genannt hätte - also für Leute wie du und ich mit Job, Familie, Beziehungen, Haushalt usw. Es geht ganz einfach darum, dir genügend Energie bereit zu stellen für deinen individuellen Alltag. Für mich ist Kundalini Yoga eine riesengroße Schatzkiste, aus der ich mir immer wieder das rausnehmen darf, was aktuell zu mir und meinem Alltag passt. Und genau dieses Geschenk möchte ich mit meinem Podcast an dich weitergeben. Kommst du mit ans Feuer?

Du findest den Podcast bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Amazon Music.

Alternativ kannst du auch direkt hier reinhören.

Bildschirmfoto 2021-05-28 um 17.27.16.pn